arrow-downarrow-leftarrow-rightcalendarcancel-whitecancelchatchevron-upcross-strokecustomersdashboard-2dashboarddonedownloadeditfacebookfragezeichen-weiss galleryheart-fullhearthomeinformation instagramlandwirtschaft-weiss lockmenuminusmore-dotsmorenotification-fullnotification-strokeplay-button plusprofilesearchsendshovelsocialspenden-weiss-1 star-fullstarsystem-weiss table-arrow-downtable-arrow-uptwitterueberuns-weiss umsetzung-weiss unlockuploadwebsite

Please update your browser

Your web browser cannot fully display this page because it is built on modern Web standards. To view this page, we invite you to choose one of the modern Web browsers available below.

Free browsers - All browsers provide the same basic functionality and are easy to use. Choose which browser you want to download:

Chinesisches Spaltkörbchen
Botanischer Name: Schisandra chinensis
Familie Deutsch: Sternanisgewächse
Familie Botanisch: Schisandraceae
Synonyme: Chinabeere, Chinesische Beerentraube, Chinesischer Limonenbaum, Fünf-Aroma-Frucht
Beschreibung

Das frostharte Chinesische Spaltkörbchen ist eine sommergrüne, verholzende Kletterpflanze aus den gemässigten Zonen Ostasiens. Sie ist eine traditionelle chinesische Heilpflanze mit essbaren Blättern und Früchten, welche in China seit langem kultiviert wird und als eines der wirkungsvollsten Kräftigungs- und Stärkungsmittel gilt. Die erbsengrossen rosafarbenen bis roten Früchte sitzen an langen Stielen zusammen. der chinesische Name “Wu-Wei-Zi”, Kraut der 5 Geschmäcker, beschreibt den seltsamen Geschmack der Früchte (süss, sauer, scharf, bitter bis salzig). Die Wildart ist zweihäusig, das heisst, männliche und weibliche Blüten kommen auf unterschiedlichen Pflanzen vor. Die kultivierte Form bildet männliche und weibliche Blüten auf der gleichen Pflanze. Die robuste Pflanze bevorzugt eher saure, durchlässige und gleichmässig feuchte Böden mit hohem Humusanteil. Der Wurzelbereich sollte beschattet sein. Das starkrankende Chinesische Spaltkörbchen braucht eine Kletterhilfe oder Stütze um sich empor zu winden.

Pflanzenkategorie Kletterpflanzen
Verwendung Essbar, Heilpflanze
Lebensdauer Mehrjährig
Permakulturelement Kräuterbeet, Obstbaumlebensgemeinsachft, Obstgarten, Vertikalgarten, Waldgarten
Standort Halbschattig, Sonnig, Eher Feucht
Nährstoffbedarf Mittelzehrer
Winterhart Ja
Wurzeltiefe Mittel
Blüte Weiss
Blütezeit Mai - Jul
Pflanzzeitpunkt Okt - Mrz
Erntezeit Sep - Okt
Wuchshöhe (m) 6

Erstelle dein Projekt, lege deine Permakultur-Elemente und Pflanzenlisten an und lass dein persönliches Permakultur-Projekt wahr werden!

Zum pflanzenplaner

Zurück