arrow-downarrow-leftarrow-rightcalendarcancel-whitecancelchatchevron-upcross-strokecustomersdashboard-2dashboarddonedownloadeditfacebookfragezeichen-weiss galleryheart-fullhearthomeinformation instagramlandwirtschaft-weiss lockmenuminusmore-dotsmorenotification-fullnotification-strokeplay-button plusprofilesearchsendshovelsocialspenden-weiss-1 star-fullstarsystem-weiss table-arrow-downtable-arrow-uptwitterueberuns-weiss umsetzung-weiss unlockuploadwebsite

Please update your browser

Your web browser cannot fully display this page because it is built on modern Web standards. To view this page, we invite you to choose one of the modern Web browsers available below.

Free browsers - All browsers provide the same basic functionality and are easy to use. Choose which browser you want to download:

Schnittknoblauch
Botanischer Name: Allium tuberosum
Familie Deutsch: Amaryllisgewächse
Familie Botanisch: Amaryllidaceae
Synonyme: Chinesischer Schnittlauch, Knoblauch-Schnittlauch
Beschreibung

Der aus den gemässigten Gebieten des östlichen Asiens stammende Schnittknoblauch erinnert im Aussehen an Schnittlauch und im Geruch und Geschmack an Knoblauch. Das ausdauernde, krautige Würzkraut wächst aufrecht in grasartigen Büscheln und bildet lange, flache Blätter und bis 8 cm grosse, kugelige, doldige Blütenstände. Alle Pflanzenteile sind essbar und werden in der Regel frisch verwendet. Der Schnittknoblauch kann wie Schnittlauch geerntet werden. Auch der komplette Rückschnitt bis knapp über dem Boden wird vertragen; die Blätter wachsen wieder nach. Der pflegeleichte, winterharte Kaltkeimer besitzt eine eher lange Keimzeit (bis 28 Tage). Die Sämlinge wachsen anfangs nur sehr langsam. Der Schnittknoblauch kann durch Teilung des Wurzelstockes leicht vermehrt werden und bevorzugt einen humosen, nährstoffreichen, durchlässigen, eher feuchten Boden. Der Schnittknoblauch wird in China und Japan als Naturheilmittel verwendet. Es wird ihm eine verdauungsfördernde, appetitanregende und antibakterielle Wirkung nachgesagt.

Pflanzenkategorie Kräuter
Verwendung Tee / Gewürzpflanze
Lebensdauer Mehrjährig
Permakulturelement Beet, Gemüsebeet, Hochbeet, Hügelbeet, Kräuterbeet, Kräuterspirale, Obstbaumlebensgemeinsachft, Vertikalgarten, Waldgarten
Standort Halbschattig, Sonnig, Eher Feucht
Nährstoffbedarf Mittelzehrer
Winterhart Ja
Wurzeltiefe Flach
Blüte Rosa, Weiss
Blütezeit Aug - Sep
Pflanzzeitpunkt Apr - Jul
Erntezeit Apr - Okt
Wuchshöhe (m) 0.8
Pflanzabstand in der Reihe (cm) 20 - 30
Pflanzabstand zwischen den Reihen (cm) 30 - 40
Schlechte Nachbarn Gurke, Tomaten, Karotte, Grosse Kapuzinerkresse, Walderdbeere, Gartenerdbeere

Erstelle dein Projekt, lege deine Permakultur-Elemente und Pflanzenlisten an und lass dein persönliches Permakultur-Projekt wahr werden!

Zum pflanzenplaner

Zurück