arrow-downarrow-leftarrow-rightcalendarcancel-whitecancelchatchevron-upcross-strokecustomersdashboard-2dashboarddonedownloadeditfacebookfragezeichen-weiss galleryheart-fullhearthomeinformation instagramlandwirtschaft-weiss lockmenuminusmore-dotsmorenotification-fullnotification-strokeplay-button plusprofilesearchsendshovelsocialspenden-weiss-1 star-fullstarsystem-weiss table-arrow-downtable-arrow-uptwitterueberuns-weiss umsetzung-weiss unlockuploadwebsite

Please update your browser

Your web browser cannot fully display this page because it is built on modern Web standards. To view this page, we invite you to choose one of the modern Web browsers available below.

Free browsers - All browsers provide the same basic functionality and are easy to use. Choose which browser you want to download:

Rosmarin
Botanischer Name: Rosmarinus officinalis
Familie Deutsch: Lippenblütler
Familie Botanisch: Lamiaceae
Synonyme: Rosmarie, Weihrauchkraut, Antonkraut, Meertau, Brautkraut
Beschreibung

Der mediterrane Rosmarin wird seit der Antike kultiviert. Er wächst an geschützten, warmen, sonnigen Standorten auf durchlässigen, kalkhaltigen, trockenen Böden. Der immergrüne Rosmarin wächst als mehrjähriger Halbstrauch; seine Triebspitzen verholzen bis zum Winter nicht vollständig. Der aufrecht wachsende, buschig verzweigte Halbstrauch bildet schmal linealförmige Blätter, die auf der Blattoberseite intensiv grün gefärbt und auf der Unterseite weissfilzig behaart sind. Die Pflanze duftet intensiv aromatisch mit einem leicht harzig und leicht bitteren Geschmack, was ihn zu einem beliebten Küchenkraut machte. Der Rosmarin ist in unseren Breiten nur bedingt winterhart. Je nach Standort muss der Rosmarin im Winter beispielsweise mit einem Fliess geschützt werden oder als Topfpflanze an einem hellen Standort überwintern. Der Rosmarin wird als Heilpflanze insbesondere zur Verbesserung der Leber- und Gallefunktion, bei rheumatischen Erkrankungen und bei Kreislaufbeschwerden sowie als leichtes Antiseptikum zur Förderung der Wundheilung verwendet.

Pflanzenkategorie Kräuter
Verwendung Heilpflanze, Tee / Gewürzpflanze
Lebensdauer Mehrjährig
Permakulturelement Beet, Gemüsebeet, Kräuterbeet, Kräuterspirale, Obstbaumlebensgemeinsachft, Vertikalgarten, Waldgarten
Standort Halbschattig, Sonnig, Eher Trocken, Trocken
Nährstoffbedarf Schwachzehrer
Winterhart Ja
Wurzeltiefe Tief
Blüte Rosa, Violett
Blütezeit Mrz - Okt
Pflanzzeitpunkt Mrz - Mai, Sep - Okt
Erntezeit Mai - Okt
Wuchshöhe (m) 2
Schlechte Nachbarn Echter Salbei

Erstelle dein Projekt, lege deine Permakultur-Elemente und Pflanzenlisten an und lass dein persönliches Permakultur-Projekt wahr werden!

Zum pflanzenplaner

Zurück